(Inoffizielles) Worldwide Warcor FAQ
#51
Vn CB gab es jetzt eine Reaktion und die Klare aussage ist, es hat keine Güligkeit

=68.ARDtL9cc2KrSNlT5VdWG7xENXolyl7Wofndvthex1xggap3GpA9F_GsywsbEfCuM8AIQSnwdMOQRgx2TF7QuNyor4ugXr5VCo6AmHOFDkT9UXm7iIS51GX0AtrDcHwl9l2VDN-o99DNovjGBcB7aaNkzDOpxmZ8K-Ry1RvTLlG2IpD-GxKWPqEZtmsy35UV9XjckKTCIk57xzMQiisq_Hiee0qhuGpkaP-FQmPWB5HQk3qrbxpu_17EX5_f0YzPd8tyQddzYivU3UTWL9DOdhU3LwNutobzEdHo0IZPcxKhDXe7U0XggFSlD3DohE8Hy68XCH3xEnas0f91B0P9DI3tS3ft5CFfYHlmfX7GC0h0&__tn__=-R]Stellungsnahme CB Facebok


Zitat:With the release of the “Warcor Worldwide FAQ” and the events that occurred in its aftermath, Corvus Belli feels the need to make the following statement:
● We have always supported and will continue to to support fan initiatives that improve the game - especially if they come from our Warcors, which we view as key pieces in our international recruitment strategy for Infinity and Aristeia! We love the passion within our community, and we think that each and every warcor helps us grow. That’s why we agreed to allow the -internally called- “Warcor Worldwide FAQ” to be written by a group of Warcors, despite the fact that it was not going to be an official Corvus Belli document. It was always our intention to carefully read the document once it was completed.
● We firmly reject any sort of disrespect in ANY of our official channels, no matter where or whom it comes from. Everyone has an opinion and a right to be heard, but we will not tolerate last weekend’s disrespectful behaviour. The warcors responsible for such actions will immediately be removed from the Warcor program.
● Once we reviewed the document, the “Warcor Worldwide FAQ” - we found it did not meet the standard that we as a company strive to produce. We want to be very clear that Corvus Belli does not recognize the document. It is an unofficial text that can mislead players. It also is not endorsed by the entire warcor community, and it contains a great deal of incorrect information and misinterpretations of the rules.
We hope that these events have a silver lining, and we can learn from them in the future.
Thank you for your time.
#52
@knuddeltrauma glaube ihr versteht mich falsch, ich finde die Lösung nicht schlecht aber eben auch nicht gut.
Ja, sie zeigt eindeutig die Grenzen auf, was gut ist. Aber ob die negativen Konsequenzen langfristig eine schlechte Auswirkung auf das Spiel haben werden, kann nur die Zeit zeigen.
#53
ich bin auch ein großer Fan dieser harten Lösung. Es trifft meiner Ansicht nach genau die richtigen. Von den Delinquenten ging schon seit geraumer Zeit im Warcor Bereich eine aggressive Unzufriedenheit mit dem Status Quo aus (ja...es muss sicher einige gerichtet werden). Aber die Jungs haben schon hart gegen CB gewettert und den Brunnen mehr als nur einmal vergiftet. Die Aussage "CB MUSS ENDLICH WAS MACHEN UND ITS IST EH SCHEISS:::IN POLEN SPIELT DAS KEINER MEHR" hätten die sich einfach in die Signatur schreiben können...und einen daily reminder Tread aufmachen können. Man muss nicht alles schönreden, aber die Hand die einen immer wieder ein wenig füttert sollte man auch nicht gerade abreissen.

Diese Aktion kann man als offenen Angriff auf CB deuten. Auf der einen Seite ein Unternehmen mit wirtschaftlichen Interessen an denen Existenzen hängen, auf der anderen Seite ein paar unzufriedene Hobby Querulanten mit Geltungsdrang, die gerne ihren Kopf durchsetzen wollen. Für diesen Scheiss dann auch noch gutmeinende andere Warcors vor die Kandarre zu spannen ist sicher nicht die feine Tour. Das man dann kein glaubhafter Warcor mehr sein kann ist klar. Alles nur konsequent.

Ich wäre gerne bei der Siesta-Besprechung dabei gewesen...das war bestimmt lustig Big Grin
zu finden im Foxhound Esslingen

Yu Jing, Haqqislam, Aleph, Combined Army, FRRM, Ikari, Tohaa
#54
Mich würde eher die interne Kommunikation an die gebannten Warcors interessieren, anscheinend haben diese eine Email von CB bekommen (und nein, ich bin nicht neugierig Big Grin )
<t></t>
#55
War nur ein Picard + Riker doube-facepalm. Big Grin Keine Ahnung, aber ich hoffe inständig, dass da noch was zu den offenen Fragen der Community selbst kommt, zumindest, wenn die nächsten 2-3 Wochen mit den ganzen Satellites rum sind.
Crit happens. Just play for the rule of cool.
Spiele alles von NOMADS + ALEPH + O-12 und natürlich ARISTEIA!
#56
Da "die" auch in den letzten tagen jederzeit einfach die Situation hätten beruhigen können indem sie das Werk einfach umbenennen und so den "so tun als wäre es offiziell-Vorwurf" hätten bereinigen können, dies aber nicht getan haben war die harte Reaktion schon richtig.

In gewisser Weise wollte da jemand keine Beruhigung der Situation.
<t></t>
#57
Wenn man due Retrospektive auf FB verfolgt fällt eines auf: dem meisten Rückhalt erhalten die genannten und ihr Projekt aus Polen...das scheint durchaus eine nationale Meta Perspektive zu sein.
zu finden im Foxhound Esslingen

Yu Jing, Haqqislam, Aleph, Combined Army, FRRM, Ikari, Tohaa
#58
(02-04-2019, 04.02.2019)Lotus schrieb: Da "die" auch in den letzten tagen jederzeit einfach die Situation hätten beruhigen können indem sie das Werk einfach umbenennen und so den "so tun als wäre es offiziell-Vorwurf" hätten bereinigen können, dies aber nicht getan haben war die harte Reaktion schon richtig.

In gewisser Weise wollte da jemand keine Beruhigung der Situation.

Sehe ich genauso! Das war pure Absicht und trotz des Unmutes vieler Spieler Weltweit wurde die Situation künstlich angeheizt und weiter auf die Spitze getrieben.
Zumindest hatte ich den Eindruck!

(02-04-2019, 04.02.2019)Sergej Faehrlich schrieb: Wenn man due Retrospektive auf FB verfolgt fällt eines auf: dem meisten Rückhalt erhalten die genannten und ihr Projekt aus Polen...das scheint durchaus eine nationale Meta Perspektive zu sein.

Ja das scheint wirklich so zu sein und verwundert mich eigentlich nicht!
Die Warcor`s beeinflussen ihr lokales/Nationales Meta durchaus, durch Turniere,Veranstaltungen, Whatsappgruppen, Forenbeiträge,Podcasts etc... das ganze Programm.
und an diesem ich nenne es mal "Leitbild" orientieren sich viele gerade Neue Spieler und die schon bestehende Community wird ebenfalls beeinflusst.
Das das in Polen jetzt so dramatische Züge angenommen hat finde ich schon krass!
Join YU JING! the only force capable of defending the human sphere!
Ich spiele Yu Jing, ISS, IA, JSA, Morats, Military Orders, Druze, O12, OSS, NCA, Pano
Heart schreibt mir gern  unter tuefinity@web.de Heart
#59
Ich würde euch erstmal bitten, etwas auf euren Ton zu achten. Alle über einen Kamm zu scheren, das hatten wir in der Vergangenheit oft genug, es ist einseitig und zeugt von geistiger Unbildung. Wie mit der ganzen Sache verfahren wurde, leidliches Thema, schließt damit ab. Dass auch CB gewissermaßen eine Mitschuld daran trägt und deren Aktion in meinen Augen ziemlich einseitig war und ist, das liegt aber auch wohl daran, dass ich wohl auch besser informiert bin, als ein gewaltiger Großteil der anderen User sowie WarCors, Was mich persönlich am meisten bei der ganzen Sache stört, ist eigentlich die Tatsache, dass eigentlich ausnahmslos jeder von dem FAQ wusste und es hingenommen hat. Die Leistung nach über 13 Wochen seitens CB so ein FAQ rauszuhauen... das war schon eine Enttäuschung, um das mal so zu formulieren. Dass sich manche dann nun eben zusammensetzen und da etwas rausbringen, sehr schön, fand ich persönlich nicht schlimm. Hier muss man differenzieren und das fällt wohl einigen unglaublich schwer. IJW hat das, inklusive Regelauslegung seitens Gutier, bearbeitet, in meinen Augen also ein Produkt, das ich hätte verwenden können. Das Video ist eine andere Geschichte; damit haben sie sich in der Tat selbst ins Boxhorn gejagt. Was die Bans angeht, darüber lässt sich freilich streiten, ein paar der Personen waren schon vorgewarnt, da war es nur der letzte Tropfen, andere hingegen kann man sich eigentlich nicht aus der Community denken, da sie wirklich unglaublich viel geleistet haben. Auch hier fühlt sich das ganze komisch an, manche der "Contra-Fraktion" haben einen unglaublich ekelhaften Ton im Forum, meines Erachtens nach könnte man auf diese Personen ebenfalls verzichten. Daraus dann so eine Schlammschlacht zu machen, wie im Kindergarten. Und schaut man jetzt über den Tellerrand hinaus, wird eines klar, "Familie" gibt es nicht, dann hätte es ein Gespräch gegeben. Was nun folgt ist eine klare Linie, ihr dürft ein bisschen WarCor und Pro-CB-Fraktion sein und ein bisschen Kontra geben, sollte uns das nicht passen, gibt es den Ban, ohne Wenn und Aber. Wie ich damit umgehen werde? Meine Füße stillhalten.
[Bild: msb87col.png]
#60
(02-04-2019, 04.02.2019)Sergej Faehrlich schrieb: Wenn man due Retrospektive auf FB verfolgt fällt eines auf: dem meisten Rückhalt erhalten die genannten und ihr Projekt aus Polen...das scheint durchaus eine nationale Meta Perspektive zu sein.

Ich nehme mir deinen Post mal als Beispiel raus. Nein, das ist keine nationale Meta-Perspektive, ja, das Video hätte nicht sein müssen und das Warcor im Faq auch nicht.
Trotzdem finde ich es ziemlich eklig, wie du und andere hier nationalistisch alle über einen Kamm scheren.
Es gab im offiziellen Forum auch sehr viele eklige Gegenstimmen. Die sind bis jetzt noch, soweit sie es auch vorher waren, Warcor und nicht gebannt.

Bei der Klarstellung hätte CB auch sagen können, welche Teile falsch sind. Hier wird nicht nur mit zweierlei Maß gemessen, sondern CB hätte das auch als Schritt zur Kommunikation und Klarifikation nutzen können, haben sie aber nicht.

Was wäre gewesen, wenn man einfach gebeten hätte, das Video runterzunehmen und das ganze FAQ umzubenennen in unofficial FAQ?
Viel weniger Aufregung und böses Blut.

Und der ach so offensichtliche Cheater aus den Online Kampagnen ist immer noch Warcor und hat fröhlich seine 3 Erwähnungen in 3rd Offensive bekommen.


Gehe zu: