Alles was ein Anfänger brauchen könnte... (recreated)
#11
Vielleicht wäre dieser Link noch interessant:
http://koin.koin.free.fr/perryfraser-infinity-coloring/

Da kann man Farbschemata testen.
<t></t>
  Zitieren
#12
Danke. Ich führe das Ganze allerdings hier weiter: http://arachnet.de/

Unter Quick-Tipps und Links.
Crit happens. Just play for the rule of cool.
Spiele alles von NOMADS + ALEPH + O-12 und natürlich ARISTEIA!
  Zitieren
#13
Moin,
dann nutze ich doch mal den Beitrag um meine Fragen los zu werden. Ein Kumpel und ich möchten anfangen zu spielen. Zu Beginn wollen wir mit 150 Punkten starten.  Ich habe mich für Yu Jing entschieden. Nachdem ich etwas im Online Shop meines lokalen Shops geschaut habe, bin ich auf dem Trichter mit dem Invincible Starter zu beginnen. 
Gute Idee, oder gibt es da einen besseren? Ggf. wäre Haqqislam auch interessant. Würfel und Maßband sind vorhanden, Gelände würden wir vor Ort kaufen. Einzig die Frage nach den Schablonen ist noch offen. 

Oder sollen wir doch eine Box nehmen?
  Zitieren
#14
Hallo Methadron und herzlich willkommen!

Der Invincible Starter ist wie fast jeder andere ein guter Einstieg. Es gibt aber einen noch besseren: Die 2-Spieler-Boxen wären genau auf euch beide zugeschnitten, falls ihr eine findet, deren Fraktionen euch zusagen. Wenn dich Yu Jing und ggf. Haqqislam interessiert, dann kannst du vielleicht deinen Kumpel zum jeweils anderen überreden und ihr schaut euch mal "Operation Red Veil" an: YJ vs Haqq.
Die Operations-Boxen sind so gestaltet, dass zwei Spieler damit sinnvoll gemeinsam starten können und in den enthaltenen Missionen ihre Partien von 3 Einheiten bis zu den enthaltenen je 7 Einheiten hoch eskalieren. Schablonen und Starter-Gelände sind da zum Beispiel auch drin.
Aber die Frage war ja, ob ihr eine Box nehmen *sollt*: Es geht auch ohne.

Übrigens wird bestimmt auch in eurer Nähe regelmäßig gespielt. (Kommt halt immer darauf an, was man unter "Nähe" versteht. Wink ) Wenn ihr bei einem regelmäßigen Spieletreff einen Tisch belegt, könnt ihr jederzeit Experten fragen und die helfen gerne weiter - behaupte ich einfach mal dreist. Wo kommt ihr denn her?
G³: "Haris of Four" - Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Eichhörnchen sein - dann sei ein Eichhörnchen!
  Zitieren
#15
Wir kommen aus der Region Braunschweig. Ich weiß, dass in Hannover regelmäßig gespielt wird, in BS gibt es auch ein paar Spieler. Ich denke ich werde mir die Operation red Vail Box holen. Da haben wir alles was wir brauchen und ich beide Fraktionen, die ich spielen möchte.
  Zitieren
#16
Na dann viel Spaß dabei! Smile

Hier noch ein bischen schamlose Werbung: Auf Blindside's Reports läuft gerade die wöchentliche Serie "Der etwas andere Einsteigerleitfaden".
https://www.youtube.com/channel/UCCK3ujj...7tooft6sRg
G³: "Haris of Four" - Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Eichhörnchen sein - dann sei ein Eichhörnchen!
  Zitieren
#17
So, nach langem hin und her, werden wir mit einer Starterbox und Gelände starten (wir haben schon ne Menge Geld in Systeme gesteckt und dann schlief es ein, deshalb erstmal der geringe Invest Smile ). 

Trotzdem würde ich gerne noch etwas wissen, ich würde gerne Hit & Run mit Sniperunterstützung spielen, welche Fraktion eignet sich da?
  Zitieren
#18
Hit & Run wäre je nach Mission meistens eher Accomplish Mission Goal & Run. Mal muss man gezielt bestimmte Spezialisten oder Lieutenants ausschalten, mal Knöpfe drücken, mal etwas klauen und nach Hause bringen. All das würde ich noch mit Hit & Run beschreiben. Es gibt aber auch Missionen wie "Halte diese drei Positionen um jeden Preis" oder auch mal "Ballert einfach soviel ihr könnt!". Jede Fraktion, auch Sub-Fraktionen ("Sektoren") mit geringerer Auswahl können alle Missionstypen spielen, manche mehr und manche weniger.

Zurück zu Accomplish & Run: Dafür eignet sich erstmal jede Hauptfraktion gleich gut, denn die haben jeweils Auswahl aus allem (teilweise nur fast allem) was das Spiel zu bieten hat. Jetzt kommt es aber etwas konkreter auf deine bevorzugte Herangehensweise an, denn diese unterscheidet sich stark je nach Fraktion. Z.B. im Vergleich PanO vs Haqqislam:
Bei PanO hockt der hochgerüstete Nisse Sniper bequem in seinem Turm, betrachtet den Feind ungehindert durch sein Multispektralvisor und wählt schonmal den zum Gegner passenden Munitionstyp aus. Sein Kumpel der Croc Man schleicht sich dank überlegener Tarntechnologie ungesehen an das Missionsziel heran, klaut die Daten und macht sich für den Rückweg wieder quasi unsichtbar.
Bei Haqqislam hängt der Hassassinen-Sniper Lasiq irgendwo seitwärts an seinem Turm, weil er gut trainierter Kletterer ist, dafür fehlt ihm aber das Equipment, getarnte Feinde zu sehen. Über Munition muss er nicht nachdenken, denn er kann nur virales Gift, aber gegen weiche Ziele hat es das in sich. Seine Kumpels die Hunzakuts sind nicht so gut getarnt wie ihr PanOceanisches Gegenüber, dafür sind sie zu zweit und wenn der eine versagt, bringt der zweite die Mission zuende.

Technologische Überlegenheit vs Masse, Stabile Werte vs fiese Tricks, etc. Da gibt es viele Möglichkeiten, grundlegend gleiche Taktiken immer anders umzusetzen. Jede Hauptfraktion (PanOceania, Yu Jing, O12, Haqqislam, Nomaden, Aleph, Ariadna, Combined Army, Tohaa) ist schonmal uneingeschränkt geeignet, viele Sektoren auch eigentlich uneingeschränkt und falls du mit deiner Sektor-Wahl doch eine "Special Snowflake" erwischt hast, können wir dir hier verraten, wo da die Besonderheiten liegen. Also sag einfach mal, welche Starter für dich (z.b. optisch) in der engeren Auswahl sind.
G³: "Haris of Four" - Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Eichhörnchen sein - dann sei ein Eichhörnchen!
  Zitieren
#19
Wenn ich rein vom Style Faktor ausgehe, Hawqislam, Hassasassin, Yu Jing Invicilble (bei Yu Jing reizen mich später die Mönche und die Ninja). Haqqislam gefällt mir generell gut, ich mag den Hintergrund und die Modelle.

Da ich mich nicht entscheiden kann, habe ich meinen Sohn gefragt, ganz klar Yu Jing Invincible Smile, passt mir auch von der Bemalung am besten, da wenige Farben und vor allem erstmal keine Gesichter Smile
  Zitieren
#20
Zu denen kann ich nur gefährliches Halbwissen liefern. Könnte sein, dass sich dein "Sniper" da als grober Klotz mit übergroßen Phallussymbolen auf den Schultern herausstellt und der Hitter&Runner nach dem Hitten vergisst, was er sonst noch vorhatte und lieber weiter Hittet. Big Grin
G³: "Haris of Four" - Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Eichhörnchen sein - dann sei ein Eichhörnchen!
  Zitieren


Gehe zu: