Alles was ein Anfänger brauchen könnte... (recreated)
#21
eh, moment, wenn du aber Invincibles spielst, sind da glaube ich keine Mönche und Ninjas drin!
--end of line
  Zitieren
#22
Hallo,

da das hier ja scheinbar der Hilfethread für blutige Anfänger ist und ich mich wieder sehr für Infinity interessiere stelle ich meine Fragen mal direkt hier.
Das erste und letzte Mal habe ich zu Beginn von N3 in Infinity reingeschaut. Da es aber an Mitspielern gemangelt hat ist es leider wieder eingeschlafen. Allerdings habe ich aus dieser Zeit noch diverse Zinnleichen in div. Baugraden hier liegen.

Da ich damals recht planlos gekauft habe und ich diesen Fehler nicht wiederholen möchte hätte ich gerne eine Beratung, was ich mit den vorhandenen Modellen in N4 anfangen kann und ob sie zu meinen geplanten Spilstilen passen.

Mein aktueller Fundus an Figuren sieht so aus:
- Nomads Figuren aus Operation: Icestorm (https://store.corvusbelli.com/wargames/i...n-icestorm)

- Onyx Contact Force (https://www.amazon.de/Contact-Force-300p...B01HH8SY7S)

- USAriadna Starter Pack (https://store.corvusbelli.com/wargames/i...-army-pack)
- Diverse Caledonian Infanterie Modelle
Caledonian Highlander Army Ariadna Sectorial Starter Pack (https://store.corvusbelli.com/wargames/i...arter-pack)
The Scots Guards, 6th Caledonian Infantry Regiment (https://store.corvusbelli.com/wargames/i...y-regiment)
Caledonian Mormaers
Caledonian Mormaers (T2 Rifle)
Caledonian Volunteers
Caledonian Volunteers (HMG)
Scots Guards (Missile Launcher)
William Wallace

- Söldner
McMurrough

Was ich bisher gelesen habe lässt mich daran zweifeln, dass ich mit Ariadna glücklich werden würde. Einerseits will ich keine "Massenarmee" spielen und andererseits habe ich auch gar keine Lust Tartans zu bemalen.

Die Nomads habe ich damals eigentlich nur genommen, weil sie in der Icestorm Box enthalten waren und mein Spielpartner die PanO haben wollte.

Da ich gerne eine elitäre und technologisch hochentwickelte Fraktion spielen möchte die sowohl mit Heimlichkeit als auch brutalen TAGs zuschlagen kann denke ich, wäre ich bei der Combined Army gut aufgehoben. Frage mich aber, ob Shasvastii und Morats nicht besser passen als die Onyx.
Und wenn ich alles neu kaufen muss wäre ich eh offen für alles.

Rein von der Optik gefallen mir USAriadna und Tartary sehr gut, auch die Blackjacks und Mules finde ich sehr ansprechend. Bin aber ein langsamer und nicht sonderlich motivierter Maler...

Ihr seht schon, ich bin absolut ambivalent und auch etwas überfordert von den ganzen Möglichkeiten.


Vielen Dank an alle die bis hier durchgehalten haben,

Andy
<t></t>
  Zitieren
#23
Mein Thread ist hier für N4 aktualisiert worden: http://arachnet.de/how-to-start-mit-infinity/

Und eine gute lustige Fraktionsübersicht findest du hier: https://1d4chan.org/wiki/Infinity_(wargame)
Crit happens. Just play for the rule of cool.
Spiele alles von NOMADS + ALEPH + O-12 und natürlich ARISTEIA!
  Zitieren
#24
(11-21-2020, 21.11.2020)2XS schrieb: Hallo,

da das hier ja scheinbar der Hilfethread für blutige Anfänger ist und ich mich wieder sehr für Infinity interessiere stelle ich meine Fragen mal direkt hier.
Das erste und letzte Mal habe ich zu Beginn von N3 in Infinity reingeschaut. Da es aber an Mitspielern gemangelt hat ist es leider wieder eingeschlafen. Allerdings habe ich aus dieser Zeit noch diverse Zinnleichen in div. Baugraden hier liegen.

Da ich damals recht planlos gekauft habe und ich diesen Fehler nicht wiederholen möchte hätte ich gerne eine Beratung, was ich mit den vorhandenen Modellen in N4 anfangen kann und ob sie zu meinen geplanten Spilstilen passen.

Mein aktueller Fundus an Figuren sieht so aus:
- Nomads Figuren aus Operation: Icestorm (https://store.corvusbelli.com/wargames/i...n-icestorm)

- Onyx Contact Force (https://www.amazon.de/Contact-Force-300p...B01HH8SY7S)

- USAriadna Starter Pack (https://store.corvusbelli.com/wargames/i...-army-pack)
- Diverse Caledonian Infanterie Modelle
Caledonian Highlander Army Ariadna Sectorial Starter Pack (https://store.corvusbelli.com/wargames/i...arter-pack)
The Scots Guards, 6th Caledonian Infantry Regiment (https://store.corvusbelli.com/wargames/i...y-regiment)
Caledonian Mormaers
Caledonian Mormaers (T2 Rifle)
Caledonian Volunteers
Caledonian Volunteers (HMG)
Scots Guards (Missile Launcher)
William Wallace

- Söldner
McMurrough

Was ich bisher gelesen habe lässt mich daran zweifeln, dass ich mit Ariadna glücklich werden würde. Einerseits will ich keine "Massenarmee" spielen und andererseits habe ich auch gar keine Lust Tartans zu bemalen.

Die Nomads habe ich damals eigentlich nur genommen, weil sie in der Icestorm Box enthalten waren und mein Spielpartner die PanO haben wollte.

Da ich gerne eine elitäre und technologisch hochentwickelte Fraktion spielen möchte die sowohl mit Heimlichkeit als auch brutalen TAGs zuschlagen kann denke ich, wäre ich bei der Combined Army gut aufgehoben. Frage mich aber, ob Shasvastii und Morats nicht besser passen als die Onyx.
Und wenn ich alles neu kaufen muss wäre ich eh offen für alles.

Rein von der Optik gefallen mir USAriadna und Tartary sehr gut, auch die Blackjacks und Mules finde ich sehr ansprechend. Bin aber ein langsamer und nicht sonderlich motivierter Maler...

Ihr seht schon, ich bin absolut ambivalent und auch etwas überfordert von den ganzen Möglichkeiten.


Vielen Dank an alle die bis hier durchgehalten haben,

Andy

Also grundsätzlich gilt in N4, dass der Hersteller Tactical Window beim Listenbau empfiehlt. Man darf also nur 15 Modelle mit nehmen die Befehle erzeugen, daher gibt es keine Massen-Armee mehr, damit könnte Ariadna für dich wieder interessant werden.
<t></t>
  Zitieren


Gehe zu: