Folge 61 - Don't be so offensive
#11
Nochmal wegen combat jump : die text Passagen hatte ich ja schon oben reinkopiert. Freue mich das es auch so bestätigt wurde.
Der Knackpunkt ist wohl, dass ein normales Gebäude/Geländestück kein "piece of scenery" ist.
Pieces of scenery scheinen nur Dinge zu sein, mit denen man innerhalb der Mission interagieren kann. Also antennen, Konsolen usw.
Und auf oder direkt an diesen darf man wohl nicht landen. Überall sonst schon (außer fremde Truppen usw)
my PanO und CA                                           
3D-Druck-Sammlung
  Zitieren
#12
Das mit dem Ton kann ich auch bestätigen: Habe es im Auto gehört und musste es aufgrund der Fahrgeräusche etwas lauter machen, damit ich Sven durchgehend verstehen konnte. Kasper war dann an einigen Stellen unangenehm laut, mit schmerzenden Spitzen, aber wenn er gehustet hat... meine Fresse.

Ansonsten schöne Folge und auch danke für die Klarstellung nun zum Combatjump. @Kasper: Ich hoffe dir geht es inzwischen wieder besser!
Ju Ying | Gelegentlich anzutreffen: 1. Tabletop Worms e.V. oder Fantasy Stronghold Ludwigsburg
  Zitieren
#13
@ActionhankDE danke, mir geht es inzwischen deutlich besser, ich hatte am tag der aufnahme noch die letzten ausläufer einer erkältung + Nebenhöhlenentzündung Wink

Das nächste mal gibt es mich ohne Husten.
  Zitieren
#14
(10-23-2018, 23.10.2018)Pavcc schrieb: Nochmal wegen combat jump : die text Passagen hatte ich ja schon oben reinkopiert. Freue mich das es auch so bestätigt wurde.
Der Knackpunkt ist wohl, dass ein normales Gebäude/Geländestück kein "piece of scenery" ist.
Pieces of scenery scheinen nur Dinge zu sein, mit denen man innerhalb der Mission interagieren kann. Also antennen, Konsolen usw.
Und auf oder direkt an diesen darf man wohl nicht landen. Überall sonst schon (außer fremde Truppen usw)

Combat Jump Lvl. X YEAHHHH
Join YU JING! the only force capable of defending the human sphere!
Ich spiele Yu Jing, ISS, IA, JSA, Morats, Military Orders, Druze, O12, OSS, NCA, Pano
Heart schreibt mir gern  unter tuefinity@web.de Heart
  Zitieren
#15
THabe die Folge heute auch im Auto gehört und wenn ich sie inhaltlich gut fand, war sie sonst qualitativ nicht der gewohnte Standard.

Kasper war grundsätzlich lauter und es war schwer Sven zu hören. Das ständige gehuste störte sehr stark, da man eine gewisse Lautstärke brauchte, um auch Sven zu Verstehen. So klingelte einem dann die Ohren. Dann ist Sven's Tonspur auch mehrmals zwischen den Lautsprechern gewandert. Meistens war er rechts zu hören, dann Stereo und danach nur links. Auch hörte es sich vereinzelt so an, als ob Kasper mit jemanden im Off geredet hat, während Sven etwas erzählte. Push2Talk wäre hier ein Segen gewesen.
Gruß
Mario
  Zitieren
#16
(11-11-2018, 11.11.2018)wario schrieb: THabe die Folge heute auch im Auto gehört und wenn ich sie inhaltlich gut fand, war sie sonst qualitativ nicht der gewohnte Standard.

Kasper war grundsätzlich lauter und es war schwer Sven zu hören. Das ständige gehuste störte sehr stark, da man eine gewisse Lautstärke brauchte, um auch Sven zu Verstehen. So klingelte einem dann die Ohren. Dann ist Sven's Tonspur auch mehrmals zwischen den Lautsprechern gewandert. Meistens war er rechts zu hören, dann Stereo und danach nur links. Auch hörte es sich vereinzelt so an, als ob Kasper mit jemanden im Off geredet hat, während Sven etwas erzählte. Push2Talk wäre hier ein Segen gewesen.

Danke für de Rückmeldung! Ja, das mit dem Sound ist immer so ne Sache, ich ändere nie was an den Soundeinstellungen, trotzdem muss ich bei jeder Folge nachjustieren. Aktuell bin ich erstmal froh, dass ich das Echo rausbekommen habe (und das ist anscheinend keinem aufgefallen!). Die nächsten Folgen beschäftige ich mich mit der Lautstärke und versuche da eine Lösung zu finden.
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Agnomen&game=Inf]

Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic. - Arthur C. Clarke
  Zitieren


Gehe zu: