Folge 100 - Time of my Life
#11
Glückwunsch zur 100. Folge! Was ein Brett - 100 Folgen! Wirklich toll! Ich hab ja längst noch nicht alle durch. Besondere Highlights für mich waren Folge 39 - Show & Tell, Folge 33 - Double TAG 4TW und Folge 85 - Tunguska. Allgemein finde ich ist Christian aber auch ein tolle Ergänzung.

Mit Podcast und o-12 Seite bist du einfach die Anlaufstelle schlechthin für Infinity in Deutschland. Ohne das Forum wäre ich a) wohl nicht wirklich eingestiegen, b) nicht auf Turnieren gewesen und c) hätte ich wohl kaum die Motivation aufrecht erhalten, all diese schönen Sachen zu basteln.

Besten Dank und viel Spaß weiterhin!
  Zitieren
#12
Glückwünsche auch von mir.
Ich bedanke mich ganz herzlich für die viele Mühe, die ihr euch immer macht. Ich freue mich auf und über jede einzelne Folge... Bitte weiter so. Alles Gute für die kommenden 100...

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
my PanO und CA                                           
3D-Druck-Sammlung
  Zitieren
#13
Wieder mal eine sehr schöne Folge! Außerdem Glückwunsch zum 100.!

Ich habe erst einmal gegen Dashat gespielt. Wie sehen da so mögliche Listen aus, vielleicht mag der Christian da mal was posten  Wink
  Zitieren
#14
Glückwunsch auch von mir!!!

Immer weiter so!!!
Wissen ist Macht / Nichts Wissen macht nichts
Armeen: MO / Neo Terra / Steel Phalanx / OSSSSSSS / Tohaa / Spiral 
  Zitieren
#15
(09-11-2019, 11.09.2019)Pirayak schrieb: Wieder mal eine sehr schöne Folge! Außerdem Glückwunsch zum 100.!

Ich habe erst einmal gegen Dashat gespielt. Wie sehen da so mögliche Listen aus, vielleicht mag der Christian da mal was posten  Wink
Hier mal die Vorlage für seine bisherigen Dahshat Listen Konzepte:

JwBgHAPgzCIRAmMBSAjAFigVmVqA2KZAQiTUxz0JLI21wKOJnKgHYH8djVzxcEbDjz4osCfMIQJyCYAyzoSqGRlTy87ZavTqGW5uVQgBoZAAFUKDAkpR0KHhxtK86YVF50xBR59Y++I4IRHQmeFjc+EZEeMAyxEpqvOLAwkm6KXLpRllpNF7oZBFE5uZAA==

Sehr offensiv mit einem Mangel an Spezies. Aber nehm den libertos Mimetismus, ersetzte Saito und Bashi mit Zencha und einem Doktor und du kannst alle Classifieds erfüllen.
Er hat noch eine Variante mit einem Brawler MSV2 Sniper, auch echt praktisch.
<t></t>
  Zitieren
#16
Erstmal auch von mir; Glückwunsch zu 100 Folgen Spass und Info. Aber Schock einen doch nicht gleich mit vielleicht aufhören. Bist du verückt!; ich bin über 40 und verkrafte so was nicht so leicht; ...und ich hab Rücken. Wink

Sorry wenn ich nicht so dabei bin beim Listenbau. Ich hab gemerkt das ich nicht gerne "einfach so" Listen baue wenn ich mich nicht mit auskenne. Und wie Patrick hab ich seit N1 nur Ariadna gespielt. Da fällt es mir nicht so schwer was zu basteln weil ich weiß was sie können. Hehe; kein Garant das ich Gewinne; aber Spass habe. Big Grin

Eins ist mir wichtig das ich nochmal ansprechen muss. Und zwar die Antwort auf die Frage zum kritischen Treffer.
@Worstcase
Deine Meinung über Pro-Crit Spieler hört sich sehr negativ an. Ich gehöre dazu und bin Überrascht wie wichtig sie mir ist und vor allem Wie wichtig ich die Regel für das Spiel finde. Ich kann ja verstehen das; wenn man sich die Chancen gerne errechnet; so eine Zufallsregel das kaputt macht. Ich gehöre zu den Spielern die solche Zufallsregeln beim Tabletop braucht und ich habe einfach Spass daran und finde es Spannend. Sorgt auch für sehr viel Gesprächstoff wie man immer wieder mitkriegt. Ich bin der Meinung wenn der kritische Treffer nicht bleibt ändert das die Art wie das Spiel gespielt wird. Nicht sofort aber schleichend und bestimmt nicht positiv. Der kritische Treffer fördert den ARO Schusswechsel und was das betrifft, ist es ja wohl das einzigartige Tabletop unter den TTs. Ich will hier keinen Überzeugen. Ich mach mir echt Gedanken darüber weil ich das schon mal erlebt haben.

Es ist Jahre her da habe ich meine bösen Elfen im Spiel Hordes auf der d. Meisterschaft in Dreieich. MKII; letzter Platz; hatte Spass und letzter Platzpreis; alles Supi. Dann hatte ich es aus Zeitmangel gelassen aber dann wollte ich es nochmal probieren. MKIII; Cryx war meine Wahl. Es gab eine Regeländerung die erstmal nicht so wild klang.

Regel: Du darfst alles zu jederzeit messen.

Letztes Jahr war ich ja in Dreieich zu Besuch auf der Infinty-Meisterschaft und wollte zwischen drin mal schauen was die Warmachinespieler jetzt  so treiben. Genau das was ich befürchtet habe. Damals war die Tribüne und die drei Reihen davor voll mit WM/H Tischen und es "lebte". Teilweise konnten die Spieler vor Spannung nicht sitzen. "Reicht die Reichweite oder bewege ich meine Einheit durch den Wald um sicher zu gehen.

Letztes Jahr waren es gerade mal 6 Tische und Keiner stand am Tisch vor Aufregung. Alle Spieler hockten; stützen sich teilweise gelangweilt den Kopf am Tisch und schauten zu wie ihre Mitspieler schon die nächsten zwei Züge plant bevor irgendeine Figur bewegt wurde und welche Überraschung  die Züge wurden genauso abgehandelt wie geplant. Selbst der Zug des Gegners würde schon indirekt vorbestimmt. Und das meinte ich mit es ändert die Art das Spiel zu spielen.

Fazit:
Das Ob und Wie werden wir eh nicht beeinflussen können, daher abwarten und Tee trinken. Vielleicht gibt's ja doch noch einen Crexit mit Vertrag. Wink
"Auf dem Grabstein des Kapitalismus, wird später stehen: Zuviel war nicht genug."
- Volker Pispers
  Zitieren
#17
Glückwunsch zur 100sten und weiter so :-D

Schön das ihr den worstcase (mal dabei) hattet und die 10 Fragen waren gut. Kommen wir doch gleich zum Crit - oft nervig, oft toll, meist nicht spielentscheidend, aber auch nicht schlimm, wenn der etwas abgemildert wird, ist immer etwas unfair, den teuren Sachen gegenüber.
[Bild: archonMC.jpg]
  Zitieren
#18
Danke für die viele Liebe! Da habe ich ja fast ein schlechtes Gewissen, wenn ich demnächst auf einem Turnier gegen euch gewinne sollte Wink
[Bild: t3_ntr_rank.php?name=Agnomen&game=Inf]

Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic. - Arthur C. Clarke
  Zitieren
#19
[Bild: giphy.gif]

(09-14-2019, 14.09.2019)Archon schrieb: [...], ist immer etwas unfair, den teuren Sachen gegenüber.
Dann sind unterschiedlich starke Fraktionen und Listen auch unfair? Sollte man auch anpassen damit Chancengleichheit da ist...

[Bild: tenor.gif?itemid=8039580]


...Sheldon is ein Arsch. Wink

P.S.
Hab euch trotzdem lieb. Big Grin
"Auf dem Grabstein des Kapitalismus, wird später stehen: Zuviel war nicht genug."
- Volker Pispers
  Zitieren
#20
Zitat:Dann sind unterschiedlich starke Fraktionen und Listen auch unfair? Sollte man auch anpassen damit Chancengleichheit da ist...


Nee, dass sind zwei verschiedene Paar Schuh. Dein 6 pts Volunteer stirbt durch den Crit genauso, wie der Highlander Grey,  bei einem normalen Treffer bzw FtF hat letzterer aber die Möglichkeit,  seinen Kosten entsprechend besser abzuschneiden. Eine weniger lethale Crit Mechanik würde dem Rechnung tragen.
[Bild: archonMC.jpg]
  Zitieren


Gehe zu: